Zeitschrift „Berichte. Geographie und Landeskunde“ mit neuem Format: „Junge Berichte“

Zeitschrift „Berichte. Geographie und Landeskunde“ mit neuem Format: „Junge Berichte“

07.05.2019

, ,

 

Wir freuen uns, ab sofort in den „Berichten“ zusätzlich zu den Hauptbeiträgen und Buchbesprechungen ein neues Format für den wissenschaftlichen Nachwuchs anbieten zu können:

 

In der neuen Rubrik „Junge Berichte“ können die Ergebnisse hervorragender Abschlussarbeiten (Master-, Staatsexamensarbeiten) in einer knappen Form veröffentlicht werden. Der Beitrag soll rd. zehn Druckseiten = ca. 25.000 Zeichen (incl. Leerzeichen), incl. Literatur und Abbildungen/ Tabellen umfassen. Sie werden – wie die anderen Beiträge auch – von zwei unabhängigen Personen begutachtet, wobei auf eine zeitnahe Rückmeldung besonders geachtet wird.

 

Wir wenden uns insbesondere an Kolleginnen und Kollegen, die Abschlussarbeiten betreuen. Vorschläge (mit einer kurzen Bewertung der Betreuerin bzw. des Betreuers) können ab sofort eingereicht werden.

 

Manuskripte bitte an: Prof. Dr. Caroline Kramer, KIT Karlsruhe, caroline.kramer@kit.edu, Tel. +49 721 608-43728