Überspringen zu Hauptinhalt

Räume des gesellschaftlichen Zusammenhalts

Formen und Formate von sozialer Kohäsion

Programm zur Online-Auftaktveranstaltung des Teilinstituts Hannover

09.-10. März 2021

Anmeldungen bitte bis zum 01. März 2021 unter: kilburger@stud.uni-hannover.de

 

Dienstag, 09. März 2021

12:30-13:00 Begrüßung Prof. Dr. Joachim Escher, Vizepräsident für Berufungsangelegenheiten, Personalentwicklung und Weiterbildung der Leibniz Universität Hannover

Prof. Dr. Peter Dirksmeier, Institut für Wirtschafts- und Kulturgeographie, Sprecher des FGZ-Teilinstituts Hannover

Dr. Gisela Helbig, Bundesministerium für Bildung und Forschung (angefragt)

„ZUSAMMENHALT bedeutet für mich…“, Video des FGZ

13:00-14:00 Keynote „Wie heißt ‚gesellschaftlicher Zusammenhalt‘ im Plural? Konturen eines nur scheinbar einigenden Konzepts“

Prof. Dr. Albrecht Koschorke, Fachgruppe Germanistik im Fachbereich Literaturwissenschaft, Universität Konstanz

Moderation: Peter Dirksmeier

14:00-14:15 Pause  
14:15-15:15

 

Parallele Fachsitzungen A. Stadt – Begegnung – Zusammenhalt (Teil 1)

Paper-Session mit theoretischen und empirischen Beiträgen verschiedener Forscher*innen

Moderation: Peter Dirksmeier & Angelina Göb

B. Zusammenhalt ›wissen‹ – Transferforschung im Spiegel gesellschaftsrelevanter Wissenschaft

Referentin: Dr. Dagmar Simon, Wissenschaftszentrum Berlin und Geschäftsführerin EVACONSULT GbR

Moderation: Sonja Fücker & Ina Peters

15:15-15:30 Pause  
15:30-16:30

 

Parallele Fachsitzungen C. Stadt – Begegnung – Zusammenhalt (Teil 2)

Paper-Session mit theoretischen und empirischen Beiträgen verschiedener Forscher*innen

Moderation: Peter Dirksmeier & Angelina Göb

D. Zusammenhalt ›wissen‹ – Raumbezogener Wissenstransfer aus Perspektive der Praxis

Referent*innen:

–        Dr. Daniela Kempa, Institut für Umweltplanung, Leibniz Universität Hannover

–        Dominika Vogs, Wissenschaftsladen Hannover e.V.

Moderation: Sonja Fücker & Ina Peters

16:30-16:45 Wrap-up Prof. Dr. Eva Ruffing, Institut für Sozialwissenschaften, Universität Osnabrück
16:45-17:45 Podiumsdiskussion Was schafft gesellschaftlichen Zusammenhalt im Raum?

Teilnehmer*innen:

–        Sylvia Bruns, Dezernentin für Soziales und Integration der Landeshauptstadt Hannover

–        Jasmin Arbabian-Vogel, Geschäftsführerin Interkultureller Sozialdienst GmbH

–        Dr. Matthias Quent, Direktor des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft, Jena

–        Prof. Dr. Ingrid Breckner, HafenCity Universität Hamburg

Moderation: Dr. Ursula Weidenfeld

 

Mittwoch, 10. März 2021

09.00-09.15 Begrüßung Prof. Dr. Rainer Danielzyk, Institut für Umweltplanung, Leibniz Universität Hannover
09:15-10:15 Keynote Räume der Gleichwertigen – eine sozialpsychologische Sicht auf Räume als Konflikt- und Aneignungsfelder

Prof. Dr. Andreas Zick, Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung, Universität Bielefeld

Moderation: Sylvia Herrmann

10:15-11:15 Parallele Fachsitzungen E. Zur Sozialität von Infrastrukturen – ihr Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt

Referentin: Prof. Dr. Eva Barlösius, Institut für Soziologie, Leibniz Universität Hannover

Moderation: Eva Ruffing & Viktoria Brendler

F. Zivilgesellschaftliche Verantwortungsübernahme „vor Ort“ – wer, für was, vor wem und warum?

Referentin: Prof. Dr. Gabriela Christmann, Leibniz Institut für Raumbezogene Sozialforschung

Moderation: Frank Othengrafen & Sara Reimann

11.15 – 11.30 Pause  
11.30 – 12.30

 

Parallele Fachsitzungen G. Infrastrukturplanung im Reality Check – Einblicke in die Praxis des Netzausbaus

Referent: Dimitrij Umansky, navos – Public Dialogue Consultants, Berlin

Moderation: Eva Ruffing & Viktoria Brendler

H. Gesellschaftlicher Zusammenhalt – ein Weg zur Verwirklichung der Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse?

Referentin: Prof. Dr. Gabi Troeger-Weiss, Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung, Technische Universität Kaiserslautern

Moderation: Frank Othengrafen & Sara Reimann

12.30 Verabschiedung Prof. Dr. Peter Dirksmeier, Institut für Wirtschafts- und Kulturgeographie, Sprecher des FGZ-Teilinstituts Hannover

Tagungsprogramm (PDF)

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche