Tagungsankündigung von AK Tourismusforschung und AK Stadtzukünfte und CfP zu Young-Tourism-Researchers-Forum und Posterausstellung

Tagungsankündigung von AK Tourismusforschung und AK Stadtzukünfte und CfP zu Young-Tourism-Researchers-Forum und Posterausstellung

14.02.2019

, , , ,

Touristifizierung urbaner Räume am 22. – 24. Mai 2019 in Freiburg

 

Eine zunehmende Bedeutung des Tourismus erfasst seit einigen Jahren zahlreiche Großstädte und wird dort in Zusammenhang mit der Transformation urbaner Räume wirksam. Während zunächst vorwiegend die innerstädtischen Bereiche von dieser Entwicklung betroffen waren, richtet sich die fortschreitende Touristifizierung nunmehr verstärkt auch auf Wohnquartiere abseits der klassischen touristischen Sehenswürdigkeiten. Dies führt zu vielfältigen neuen Erscheinungsformen des Tourismus, die in ihrer Summe als New Urban Tourism bezeichnet werden können. Ein infolge des ansteigenden Tourismusaufkommens erhöhter Nutzungsdruck wird indessen mit dem Schlagwort des Overtourism in Verbindung gebracht. Für die lokale Bevölkerung und die Reisenden kann eine derart starke Touristifizierung mit erheblichen Belastungen verbunden sein. Die Frage, wie mit dem Tourismusaufkommen umzugehen ist, zählt zu den aktuellen Herausforderungen angesichts von urbanen Transformationsprozessen.

Vor diesem Hintergrund laden der AK Tourismusforschung und der AK Stadtzukünfte zu einer gemeinsamen Tagung ein. Die Veranstaltung bietet ein vielfältiges Programm attraktiver Beiträge aus der Stadt- und Tourismusforschung. Ergänzend zu 20-30 Fachvorträgen und einer Keynote Lecture von Johannes Novy (University of Westminster) soll es ein Young-Tourism- Researchers-Forum mit Kurzbeiträgen und eine Posterausstellung geben. Die Tagung hat zum Ziel, den wechselseitigen Austausch aus dem Blickwinkel unterschiedlicher fachwissenschaftlicher Perspektiven anzuregen und wendet sich auch an Studierende und interessierte Expertinnen und Experten aus der Praxis.

 

Vorläufiges Tagungsprogramm

Die Tagung wird am 22. Mai voraussichtlich um 18 Uhr beginnen und am 24. Mai 2019 in der Mittagszeit enden. Das vorläufige Tagungsprogramm wird voraussichtlich Ende Februar 2019 auf den Webseiten des AK Stadtzukünfte (http://www.stadtzukuenfte.de/) und des AK Tourismusforschung (https://www.ak-tourismusforschung.org/) veröffentlicht und Mitte April 2019 aktualisiert.

 

Call für Beiträge zu Young-Tourism-Researchers-Forum und Posterausstellung

Im Rahmen der Tagung wird es die Möglichkeit geben, studentische Arbeiten in Form von 5-minütigen Kurzbeiträgen für ein Young-Tourism-Researchers-Forum vorzustellen. Weiterhin wird es eine Posterausstellung zu aktuellen Themen und vielfältigen Arbeiten aus dem Bereich der Stadt- und Tourismusforschung geben, die von interessierten Tagungsgästen während der Pausen besucht werden kann. Bitte senden Sie uns Ihre Vorschläge für Beiträge zum Young-Tourism-Researchers-Forum und zur Posterausstellung bis zum 31. März 2019 in Form eines kurzen Abstracts (max. 1 Seite) samt Ihrer Kontaktdaten per E-Mail an: tagung-touristifizierung-2019@web.de

 

Anmeldung

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung zur Tagungsteilnahme per E-Mail an tagung-touristifizierung-2019@web.de und beachten Sie, dass die Anmeldefrist am 29. April 2019 endet. Ein Formular für die Anmeldung zur Tagungsteilnahme finden Sie in Kürze auf den Webseiten des AK Stadtzukünfte (http://www.stadtzukuenfte.de/) und des AK Tourismusforschung (https://www.ak-tourismusforschung.org/). Die reguläre Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro, für Studierende gilt gegen Vorlage einer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung eine reduzierte Teilnahmegebühr in Höhe von 25 Euro). Die Gebühr umfasst den Zugang zu den Vorträgen, Tagungsunterlagen und Verpflegung tagsüber in den Pausen einschließlich eines Mittagessens. Zusätzlich können Sie mit Ihrer Anmeldung die Teilnahme am Conference-Dinner am 23. Mai 2019 (35 Euro pro Person) sowie den Erwerb des Tagungsbands (15 Euro) buchen, der voraussichtlich Anfang 2020 in der Schriftenreihe Studien zur Freizeit- und Tourismusforschung (SFT) beim Verlag MetaGIS erscheinen wird.

 

Organisation vor Ort

Team der Professur für Humangeographie (E-Mail: tagung-touristifizierung-2019@web.de)
Prof. Dr. Tim Freytag (E-Mail: tim.freytag@geographie.uni-freiburg.de)

 

AK Tourismusforschung

Prof. Dr. Hans Hopfinger (E-Mail: hans.hopfinger@gmx.de)
Prof. Dr. Werner Gronau (E-Mail: werner.gronau@hochschule-stralsund.de)
Prof. Dr. Andreas Kagermeier (E-Mail: andreas@kagermeier.de)

 

AK Stadtzukünfte

Prof. Dr. Claus-C. Wiegandt (E-Mail: wiegandt@uni-bonn.de)
Prof. Dr. Ludger Basten (E-Mail: ludger.basten@tu-dortmund.de)
Prof. Dr. Uta Hohn (E-Mail: uta.hohn@rub.de)

 

 

Tagungsankündigung und CfP (PDF)