Skip to content

Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest: Projektkoordination (m/w/d) – nachhaltiger Tourismus

– Bachelor / Master in den Fachrichtungen Tourismusmanagement, Freizeitwissenschaften bzw. ein diesen Studiengängen vergleichbarer Studienabschluss –

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis 2024 zu besetzen.

Der zwischen den Städten Bremen, Oldenburg und Vechta gelegene Naturpark Wildeshauser Geest ist mit mehr als 1500 km² der größte Naturpark Niedersachsens und zählt zu den größten in Deutschland. Mit seinen kommunalen Mitgliedern der Landkreise Oldenburg, Diepholz und Vechta hat der Zweckverband die Aufgabe, im Zusammenwirken mit allen interessierten Stellen im Rahmen der allgemeinen Landesplanung den Naturpark Wildeshauser Geest zu fördern, in diesem Raum die Landschaft zu erhalten und zu pflegen, die heimische Tier- und Pflanzenwelt zu schützen und durch geeignete Maßnahmen eine naturnahe Erholung zu ermöglichen. Der Erfüllung dieser Aufgabe dient insbesondere die Lenkung des Tourismus durch die Förderung aller dem Wandern, Radfahren und der naturnahen Erholung dienenden Maßnahmen, Einrichtungen und Betriebe innerhalb des Verbandsgebietes.
Der Sitz der Geschäftsstelle des Naturparks befindet sich im Kreishaus des Landkreises Oldenburg in Wildeshausen – verkehrsgünstig am Ortseingang gelegen. Die Stadt Wildeshausen verfügt über eine gute Infrastruktur mit allen wesentlichen Einrichtungen einer Kreisstadt. Weiterführende Schulen sowie attraktive Freizeit- und Sportmöglichkeiten sind am Ort vorhanden. Einstellungsbehörde ist der Landkreis Oldenburg.


Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?
Umsetzung der Förderprojekte „Niedersächsische Landesförderung“ bis Ende 2024 und mittel/-langfristig die Umsetzung des Naturparkplans 2030:
• Koordinierung des Qualitätsmanagements für die Bereiche Fahrrad-, Wander- und Kanuinfrastruktur sowie der Straße der Megalithkultur
• Stärkung der Qualitätsmarke Naturpark Wildeshauser Geest, Entwicklung nachhaltiger touristischer Angebote und neuer Veranstaltungsformate, Stärkung bestehender Kooperationen sowie die Umsetzung werblicher Maßnahmen inklusive Aufbau und Betreuung des Social-Media-Marketings
• Mitwirkung bei der Zusammenarbeit mit Partnern, Verbänden, regionalen Bildungsträgern, Arbeitsgemeinschaften, Hochschulen und Universitäten
• Mitwirkung der strategischen Aufbereitung für das Tourismusmarketing inkl. Öffentlichkeitsarbeit
• Koordinierung Mediaproduktion, z.B. Print, Fotoshootings, Bewegtbildproduktion etc. und Umsetzung von online- und offline Marketingmaßnahmen

Voraussetzung für die Stellenbesetzung ist
• ein abgeschlossenes Studium (Bachelor / Master) in den Fachrichtungen, Tourismusmanagement, Tourismuswirtschaft, Freizeitwissenschaften bzw. ein diesen Studiengängen vergleichbarer Studienabschluss

Der Führerschein der Klasse B ist erforderlich. Der Einsatz des privaten Pkw wird gegen entsprechende Entschädigung erwartet.

Darüber hinaus wünschen wir uns:
• praxisbezogene und theoretische Fachkenntnisse im oben beschriebenen Aufgabenbereich
• persönliche Affinität zu den Kernthemen der Naturparkarbeit, im besonderen Maße zu Wandern, Radfahren, Naturschutz und Umweltbildung
• Kenntnisse der regionalen Verhältnisse und Strukturen
• kommunikative Kompetenz und Innovationsbereitschaft
• Flexibilität und ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Entscheidungssicherheit und Kreativität sowie die Bereitschaft zu engagierter Teamarbeit
• sicherer Umgang mit MS-Office Software sowie nach Möglichkeit GIS-Kenntnissen


Was bieten wir Ihnen?
• ein zunächst übergangsweise befristet (Ende 2024) zu besetzender Arbeitsplatz im Umfang von 39 Wochenstunden – die Vergütung erfolgt gemäß des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) nach Entgeltgruppe 9 c. Ein Arbeitgeberwechsel zum Zweckverband Naturpark Wildeshauser Geest ab 2025 ist anvisiert.
• 30 Tage Jahresurlaub, eine jährliche Sonderzahlung sowie eine Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst
• ein anspruchsvolles, vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
• Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen vor allem im Online Marketing
• ein kollegiales und wertschätzendes Arbeitsumfeld
• gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sowie bei Bedarf eine kindgerechte Betreuung Ihrer Kinder in unserer betriebseigenen Kinderkrippe
• Firmenfitness und vergünstigtes Jobticket
• eigene Kantine im Kreishaus
• E-Ladesäulen auf dem kreiseigenen Parkplatz


Frauen – Männer – Menschen anderer geschlechtlicher Identität (divers): Unser Ziel ist die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Uns ist es wichtig, dass alle Menschen gerne bei uns arbeiten und sich wohl fühlen. Wir begrüßen deshalb ausdrücklich Bewerbungen jeglichen Geschlechts. Zum Abbau der Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes werden Bewerbungen von Männern besonders begrüßt.
Eine Behinderung ist kein Hindernis für Ihre Einstellung bei uns. Im Gegenteil: Bewerbungen von Schwerbehinderten und schwerbehinderten Menschen Gleichgestellten werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Der Landkreis Oldenburg schätzt kulturelle Vielfalt und wünscht sich Bewerbende, die dazu beitragen.

Haben Sie Fragen?
Auskünfte zum ausgeschriebenen Arbeitsplatz erteilt Ihnen gerne Herr Oliver Knagge, der Geschäftsführer des Zweckverbandes Naturpark Wildeshauser Geest , Tel. 04431/85-792.
Weitere Informationen zum Naturpark Wildeshauser Geest finden Sie auf der Seite www.wildegeest.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann nehmen wir Ihre Bewerbung gerne bis zum 15. April 2023 online über unser Bewerberportal im Internet unter www.oldenburg-kreis.de entgegen.


Ihre aussagekräftige Bewerbung sollte Ihr persönliches Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie Ihre relevanten Abschluss- und Arbeitszeugnisse enthalten.

An den Anfang scrollen
Suche