Skip to content

Universität Duisburg-Essen: Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (w/m/d) – Wirtschaftsgeographie

Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.

Die Universität Duisburg-Essen (UDE) sucht am Campus Essen, in der Fakultät für Geisteswissenschaften, Institut für Geographie, Fachgebiet Wirtschaftsgeographie; insb. Verkehr und Logistik, eine:n

wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (w/m/d)

(Entgeltgruppe 13 TV-L, 75 %)

Das Fachgebiet Wirtschaftsgeographie, insbes. Verkehr und Logistik widmet sich in Forschung und Lehre den Strukturen, Funktionen und Verflechtungen von Wirtschaftsräumen und -standorten von der lokalen über die regionale bis zur globalen Maßstabsebene. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf den raumbezogenen Aspekten von Verkehr, Mobilität, Transport und Logistik.

Ihre Aufgaben:

  • Sie wirken mit in der Forschung im Bereich der Wirtschafts- und/oder Verkehrsgeographie
  • Sie unterstützen bei laufenden Forschungs- und Verwaltungstätigkeiten
  • Sie wirken mit bei der Akquirierung und Beantragung von Forschungsprojekten
  • darüber hinaus sind Sie an der Durchführung von Lehrveranstaltungen beteiligt

Ihr Profil:

  • überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Geographie, bzw. Wirtschaftsgeographie von mind. 8 Semestern
  • zwingender humangeographischer, möglichst wirtschafts- und/oder verkehrsgeographischer Schwerpunkt in einer anwendungs- und planungsorientierten Ausrichtung
  • Kenntnisse empirischer Arbeits- und Auswertungsmethoden, einschließlich GIS und SPSS notwendig
  • internationale Orientierung und sehr gute Englischkenntnisse

Im Rahmen der Tätigkeit wird Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion) geboten.

Sie erwartet:

  • ein abwechslungsreiches, vielseitiges Aufgabengebiet in einem lebendigen Arbeitsbereich mit internationalem Austausch in Forschung und Lehre
  • eine Tätigkeit, bei der Sie die vielfältigen Aufgaben und Entwicklungen des Forschungstransfers in einer anwendungsorientierten Ausrichtung kennenlernen
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem dynamischen Team
  • die Möglichkeit zur Promotion mit zahlreichen Unterstützungsangeboten
  • Familienfreundlichkeit durch Betreuung für Ihre Kinder und Beratung bei Ihren Pflegeaufgaben
  • ein breit aufgestelltes Fort- und Weiterbildungsangebot, individuelle Einarbeitung
  • vergünstigtes Firmenticket bei guter Anbindung an den ÖPNV
  • attraktive Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport)

Besetzungszeitpunkt 01.03.2023

Vertragsdauer 3 Jahre (mit Möglichkeit der Verlängerung um ein Jahr)

Arbeitszeit 75 Prozent einer Vollzeitstelle

Bewerbungsfrist 28.02.2023

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2217-22 an Herrn Prof. Dr. Rudolf Juchelka, Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Geisteswissenschaften, Institut für Geographie, Wirtschaftsgeographie, insb. Verkehr und Logistik, 45117 Essen, Telefon 0201/183-2632, E-Mail rudolf.juchelka@uni-due.de.

Die Universität Duisburg- Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern.

Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

An den Anfang scrollen
Suche