Überspringen zu Hauptinhalt

Verwaltungsgemeinschaft Boos: Regionalmanager (m/w/d)

VERWALTUNGSGEMEINSCHAFT BOOS
Landkreis Unterallgäu
www.vgem-boos.de

Die Verwaltungsgemeinschaft Boos sucht für die ILE Bayerisches Illertal zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Umsetzung von Projekten sowie zur Entwicklung der Region im Rahmen einer Integrierten Ländlichen Entwicklung einen

Regionalmanager (m/w/d)

in Vollzeit

Die ILE Bayerisches Illertal ist ein Zusammenschluss von insgesamt fünf Gemeinden (Boos, Fellheim, Heimertingen, Niederrieden und Pleß) im Landkreis Unterallgäu.

Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung der im Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzept (ILEK) vorskizzierten Projekte in Zusammenarbeit mit den Kommunen und eingesetzten Projektgruppen
  • Regelmäßige Abstimmung der Projektinhalte und -abläufe mit dem Vorsitzenden und der Lenkungsgruppe
  • Entwicklung von Strategien, um die regionalen Akteure zu aktivieren, Potenziale zu erschließen und geeignete Trägerstrukturen für Regionalentwicklungsprozesse aufzubauen
  • Abstimmen von Projekten mit Planungen und Vorhaben unterschiedlicher Maßnahmenträger
  • Evaluierung und gegebenenfalls Weiterführung bereits angestoßener Projekte
  • Sondierung von Förderprogrammen und Akquirierung von Fördergeldern
  • Initiierung, Aktivierung und Moderation von Bürgerbeteiligungsprozessen und ehrenamtlicher Arbeit
  • Koordinierung der Zusammenarbeit der ILE-Kommunen untereinander sowie mit den relevanten Bewilligungsstellen, Fachbehörden, regionalen Akteuren, Projektträgern, Wirtschafts- und Sozialpartnern u.a.
  • Erstellung von Konzepten, Dokumentationen, Protokollen, Stellungnahmen und Berichten
  • Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
  • Aufbau und Pflege der Homepage der ILE Bayerisches Illertal

Grundlage der Arbeit des Umsetzungsmanagements bildet zum einen das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILEK) aus dem Jahr 2014. Des Weiteren soll in Zusammenarbeit mit einem Planungsbüro ein komplett neues Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) aufgestellt werden, welches zukünftig die Arbeitsgrundlage des Umsetzungsmanagement bildet. Sie haben dabei die Chance aktiv mitzuwirken und den Neustart der ILE mit Leben zu füllen. Das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept aus dem Jahre 2014 kann auf der Homepage der Verwaltungsgemeinschaft Boos eingesehen werden: https://www.vgem-boos.de

Ihre Qualifikation:

  • Akademischer Abschluss im Regionalmanagement bzw. in Geographie oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Projektmanagement, Regionalentwicklung, Kommunal- und Verwaltungsarbeit, Konzeptentwicklung und Controlling
  • Eigenverantwortliches Managen regionaler Entwicklungsprozesse
  • Praktische Erfahrung in den Bereichen Bürgerbeteiligung, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Moderation und Präsentation
  • Eigeninitiative, Organisationsgeschick, Kreativität, Aufgeschlossenheit, Kooperations-, Team- und Netzwerkfähigkeit sowie gute Kommunikationseigenschaften
  • Flexibilität sowie Fähigkeit zu einem ganzheitlichen und konzeptionellen Denken
  • Kenntnisse der Kommunal- und Regionalpolitik sowie der europäischen Strukturpolitik
  • Sicheres Beherrschen und Nutzen neuer Medien
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil, insbesondere Englisch
  • PKW-Führerschein und die Bereitschaft, den privaten PKW für Dienstfahrten zu nutzen
  • Fähigkeit zu motivieren und die Arbeitsgemeinschaft positiv nach außen zu vertreten
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung, zur Teilnahme an Gremiumssitzungen und zur Einarbeitung in neue Aufgabengebiete

Wir bieten:

  • Befristeter Arbeitsvertrag auf 4 Jahre. Eine Vertragsverlängerung ist ggf. möglich.
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung in Anlehnung an den Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD)
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Weiterbildungs- und Qualifizierungsangeboten

(Die Einstellung erfolgt vorbehaltlich einer Förderung durch das Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben)

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 05. Januar 2023, gerne auch per E-Mail (geschaeftsleitung@vg-boos.de).

Verwaltungsgemeinschaft Boos, Fuggerstraße 3 in 87737 Boos. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Plail (Geschäftsstellenleiter) unter der Telefonnummer 08335 9829-13 zur Verfügung.

An den Anfang scrollen
Suche