Überspringen zu Hauptinhalt

Kreis Viersen: Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Stadt-, Regional-, Raumplanung sowie überörtliche Verkehrsinfrastruktur (w/m/d)

Einstellungstermin zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Beschäfigungsart Vollzeit
Befristung unbefristet
Organisationseinheit Amt für Bauen, Landschaft und Planung
Abteilung „Kreisentwicklung“

Aufgabenschwerpunkte

  • Mitwirkung an und Vertretung der Interessen des Kreises Viersen bei Planungen Dritter auf unterschiedlichen räumlichen Ebenen (u.a. überörtliche Entwicklungsstrategien, -konzepte und überörtliche Planungen sowie Projekte der Verkehrs-und Versorgungsinfrastruktur bzw. der Mobilität)
  • Erarbeitung von Stellungnahmen zu Belangen des Kreises Viersen zu Planungen anderer Gebietskörperschafen und Planungsträger (formelle und informelle Planungen), z.B. im Rahmen der Bauleitplanung der kreisangehörigen Städte und Gemeinden einschließlich der Bündelung der Fachstellungnahmen verschiedener Organisatonseinheiten der Kreisverwaltung
  • Erarbeitung von konzeptionellen Grundlagen und Strukturuntersuchungen zur Raumentwicklung bzw. Mitwirkung an der Umsetzung bestehender Konzepte (Projektarbeit)
  • Mitwirkung bei der Anfertigung von Stellungnahmen zu (über-)regionalen Gremien (z.B. euregio rhein-maas-nord)
  • Mitwirkung bei der Beratung und Unterstützung der Abteilungs-, Amts- und Dezernatsleitung in Angelegenheiten der Kreisentwicklung

Bewerbungsprofil

  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in den Bereichen Stadt- / Regionalplanung, Raumplanung, Geographie oder vergleichbarer Abschluss (Diplom, Bachelor oder Master)
  • Fachwissen und Erfahrungen im Bereich der Raum- und Strukturplanung erweiterte Kenntnisse im Bau-/Planungsrecht (Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung)
  • Berufserfahrung im Bereich der räumlichen Planung im Aufgabenfeld einer öffentlichen Verwaltung (von Vorteil)
  • Erfahrungen im Bereich der (über-) regionalen Verkehrsplanung (von Vorteil)
  • Grundkenntnisse im Umgang mit geographischen Informationssystemen (von Vorteil)
  • selbstständige Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative und Koordinationsfähigkeit
  • hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Verhandlungsgeschick und ein selbstsicheres Aufreten
  • sicherer Umgang mit den Office-Programmen
  • gute mündliche und schrifliche Ausdrucksweise
  • Führerschein der Klasse B

Was wir bieten

Die Bezahlung erfolgt entsprechend der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung (TVöD-V) nach Entgeltgruppe 11 TVöD-V.


Wir haben noch mehr zu bieten. Als einer der größten Arbeitgeber am Niederrhein bietet die Kreisverwaltung Viersen neben persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten viele weitere Vorteile. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.karriere-mit-v-faktor.de/vorteile.

Kontakt

Peter Hoffmann
Leitung des Amtes für Bauen, Landschaft und Planung
Tel.: 02162 39-1422

Bewerbung

Die Bewerbungen werden ausschließlich online entgegen genommen über folgende E-Mail-Adresse:

bewerbung@kreis viersen.de

Link zur Stellenanzeige inkl. Bewerbungsportal: https://recruitingapp-5137.de.umantis.com/Vacancies/1011/Description/1?lang=ger

Der Kreis Viersen hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.
Für Schwerbehinderte mit gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des SGB IX.
Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 25.09.2022

An den Anfang scrollen
Suche