Überspringen zu Hauptinhalt

Universität zu Köln: Doktorand*in – Geographiedidaktik

Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt.

Das Institut für Geographiedidaktik bildet Lehramtsstudierende für die Schulformen Primarstufe, Haupt-, Real- und Gesamtschule in der Fachwissenschaft und Didaktik der Geographie aus. Die Forschungsschwerpunkte liegen u.a. in der Argumentationsforschung, im Interkulturellen Lernen, in der Politischen Bildung und im sprachsensiblen Geographieunterricht.

IHRE AUFGABEN
» Mitarbeit an Forschungsprojekten der Arbeitsgruppe Humangeographie
» eigenständige Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Rahmen von zwei Semesterwochenstunden
» Bearbeitung eines Promotionsthemas
» Mitarbeit im Bereich der Verwaltung und Organisation des Instituts

IHR PROFIL
» sehr guter oder guter, qualifizierter Abschluss im Fach Geographie auf Lehramt (Staatsexamen oder Master Geographie)
» gute Englischkenntnisse erwünscht
» Lehrerfahrung in Schule und Hochschule ist erwünscht

WIR BIETEN IHNEN
» Möglichkeit zur Promotion
» ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld
» Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

» flexible Arbeitszeitmodelle
» umfangreiches Weiterbildungsangebot
» Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
» Teilnahme am Großkundenticket der KVB

Die Stelle ist ab 10.11.2022 in Teilzeit (19,92 Wochenstunden/50%) zu besetzen. Sie ist bis zum 09.11.2024 befristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.


Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.


Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. beigefügten Nachweisen für die gesuchten Qualifikationen online unter: https://jobportal.uni-koeln.de. Die Kennziffer ist Wiss2207-14. Die Bewerbungsfrist endet am 24.08.2022.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Prof.‘ Dr.‘ Alexandra Budke (alexandra.budke@uni-koeln.de) oder Frau Sonja Przyklenk
(s.przyklenk@uni-koeln.de).

An den Anfang scrollen
Suche