Überspringen zu Hauptinhalt

Lehrstuhl Biogeografie der Universität Bayreuth: Doktorandenstelle (50 % TV-L E13; 3 Jahre)

English version below

Am Lehrstuhl Biogeografie der Universität Bayreuth ist ab 1.9.2022 folgende Stelle besetzen:

Doktorandenstelle (50 % TVL E13; 3 Jahre)

Wir suchen hoch motivierten Kandidat*innen mit einem sehr guten MasterAbschluss in Geographie, Geowissenschaften, Biologie, Umweltwissenschaften oder Ökologie und verwandten Disziplinen für eine offene Stelle mit dem Qualifizierungsziel zur Promotion.

Der Schwerpunkt dieser Stelle liegt auf der Biogeographischen Forschung zu den Auswirkungen des Klimawandels auf Organismen und Ökosysteme. Erfolgreiche Bewerber*innen werden in die Biogeographische Lehre im Rahmen von Geländepraktika und Seminaren am Lehrstuhl für Biogeographie involviert sein. Die Lehre im Umfang von 2,5 SWS für Bachelor und Masterstudiengänge erfolgt in deutscher sowie englischer Sprache.

Die Universität Bayreuth unterstützt die Chancengleichheit und legt besonderen Wert auf die Förderung von Karrierechancen für Frauen. Qualifizierte Wissenschaftlerinnen werden nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben, da sie in diesem Bereich unterrepräsentiert sind. Die Universität Bayreuth hat sich zu einer familienfreundlichen Einrichtung verpflichtet und unterstützt ihre Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, verstärkt schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Das Gehalt für diese Stelle die das Qualifikationsziel Promotion beinhaltet beträgt 50 % TVL E13.Zusätzliche Mittel können durch Drittmittel eingeworben werden. Die Dauer der Stelle beträgt 3 Jahre. Die Stelle kann ab dem 1.9.2022 besetzt werden.

Bewerbungen sollten einen Lebenslauf, das Thema und die Zusammenfassung der Masterarbeit, eine Liste der wissenschaftlichen Fähigkeiten und die Kontaktdaten von zwei Referenzen enthalten. Bitte per Post oder EMail senden an: biogeo@unibayreuth.de

Prof. Dr. Carl Beierkuhnlein
Lehrstuhl Biogeografie

Universität Bayreuth
D95440 Bayreuth

Germany

(PDF)

 

The following position is available at the Chair of Biogeography, University of Bayreuth, starting
September 1st, 2022:

PhD position (50 % TVL E13; 3 years)

We are seeking highly motivated candidates* with a very good Master’s degree in Geography, Earth Sciences, Biology, Environmental Sciences or Ecology and related disciplines for an open position
with the qualification goal to become a PhD candidate.

The scope of this position is biogeographic research on the effects of climate change on organisms and ecosystems. Successful applicants* will be involved in biogeographic teaching through field
internships and seminars in the Department of Biogeography. The teaching of 2.5 SWS for Bachelor and Master programs will be in German as well as English.

The University of Bayreuth supports equal opportunities and places particular emphasis on fostering career opportunities for women. Qualified female scientists are strongly encouraged to apply as they are underrepresented in this field. The university has committed itself to being a familyfriendly institution and supports their employees in balancing work and family life. The mission of the University is to employ a greater number of severely disabled persons. Applications from severely disabled persons with equivalent qualifications will be given preference.

The salary for this position which includes the qualification goal of a doctorate is 50% TVL E13. Additional funds can be raised through thirdparty funding. The duration of the position is 3 years. The position can be filled from 01.09.2022.

Applications should include CV, subject and abstract of the Master thesis, list of scientific skills, and contact information for two references. Please send by Mail or EMail to: biogeo@unibayreuth.de

Prof. Dr. Carl Beierkuhnlein
Lehrstuhl Biogeografie

Universität
D95440 Bayreuth

Germany

(PDF)

An den Anfang scrollen
Suche