Universität Klagenfurt: Senior Lecturer im Doktorat

Von: geobuero koeln

11.06.2019

0 Kommentare

 

Universität Klagenfurt: Senior Lecturer im Doktorat

 

Die Universität Klagenfurt schreibt folgende Stelle zur Besetzung aus:

 

Senior Lecturer mit Doktorat (w/m)

[Fachdidaktik]

an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Institut für Geographie und Regionalforschung, im Be-schäftigungsausmaß von 100 % mit reduziertem Lehrausmaß von 12 SWStd. (Uni-KV: B 1 lit. b; www.aau.at/uni-kv), befristet auf die Dauer von drei Jahren. Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 3.803,90 brutto (14 x jährlich) und kann sich durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen. Voraussichtlicher Beginn des Anstellungsverhältnisses ist der 1. September 2019.

Aufgabenbereich:

  • Selbständige Abhaltung von Lehrveranstaltungen insbesondere im Bereich Fachdidaktik im Ausmaß von 12 Semesterwochenstunden
  • Betreuung der Lehramtsstudierenden des Bachelor- und Masterstudiums
  • Mitwirkung bei der (Weiter-)Entwicklung von Lehrinhalten, Lehrmaterialien und eLearning-Angeboten und lehrbezogenen Forschungsvorhaben
  • Selbständige Forschungsaktivitäten zur Fachdidaktik
  • Studienberatung
  • Mitwirkung bei Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie Qualitätssicherungsmaßnahmen

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Lehramtsstudium „Geographie“ oder „Geographie und Wirtschaftskunde“ oder abgeschlossenes Studium „Geographie“ an einer in- oder ausländischen Hochschule
  • Dissertation aus dem Fach „Geographie“ oder der „Fachdidaktik Geographie“
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Der Nachweis für die Erfüllung aller Voraussetzungen für die Einstellung muss bis spätestens 26. Juni 2019 vorliegen.

Erwünscht:

  • Lehrerfahrung im österreichischen Schulsystem im Unterrichtsfach „Geographie und Wirtschaftskunde“
  • Lehrerfahrung an einer Hochschule
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Schulen
  • Sehr gute didaktische Fähigkeiten und Interesse an inhaltlicher Weiterentwicklung der Fachdidaktik
  • Teamfähigkeit
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Allgemeine Informationen finden BewerberInnen unter aau.at/jobs/information.

Bei Interesse bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen bis 26. Juni 2019. Bewerbungen sind ausschließlich bei der Stelle mit der Kennung 327/19 in der Rubrik „Wissenschaftliches Universitätspersonal“ über den „Für diese Stelle bewerben“-Button im Job-Portal unter jobs.aau.at möglich.

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.

 

 

Stellenausschreibung (PDF)

Eckdaten