Universität Bayreuth: Akademische/r Rat/Rätin

Von: geobuero koeln

14.12.2018

0 Kommentare

Universität Bayreuth: Akademische/r Rat/Rätin

An der Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften der Universität Bayreuth ist in der Arbeitsgruppe Klimatologie (Prof. Dr. Cyrus Samimi) zum 01.04.2019 eine Stelle als

Akademischer Rat auf Zeit

im befristeten Beamtenverhältnis für zunächst drei Jahre zu besetzen.

Ihre Aufgaben:
Die zu besetzende Stelle erfordert eine aktive Beteiligung in der Arbeitsgruppe, welche selbstverständlich sein sollte. Zu den Aufgaben in Forschung und Lehre zählen insbesondere:

  • Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Raum-/Zeit-Skalen im Klimasystem, wobei bevorzugt kleinräumige Skalen in der Verknüpfung zu meso- und makroskaligen Prozessen im Fokus stehen sollten
  • Akquisition von Drittmitteln
  • Mitwirkung an Projektanträgen
  • regelmäßige Vorstellung von wissenschaftlichen Ergebnissen bei Konferenzen
  • Veröffentlichung von wissenschaftlichen Ergebnissen in internationalen Zeitschriften
  • Übernahme von Lehraufgaben (Vorlesungen, Seminare, Übungen, Geländeveranstaltungen, etc.) im Umfang von derzeit 5 Semesterwochenstunden in den Bereichen Klimatologie, Physische Geographie und Geoökologie, auch in Englischer Sprache
  • die Stelle dient auch der wissenschaftlichen Weiterqualifikation, zum Beispiel durch eine Habilitation

Ihr Profil: Sie haben mindestens eine sehr gute Promotion mit einem Schwerpunkt in Klimatologie und haben Ihr Hochschulstudium mit überdurchschnittlichen Ergebnissen abgeschlossen. Erfahrungen im Umgang mit großen Datensätzen, im Einsatz dynamischer und statistischer Methoden und in Programmierung werden erwartet. Regional wäre eine Orientierung an den Schwerpunktregionen der Arbeitsgruppe wünschenswert.
Wir bieten Ihnen ein spannendes Forschungsumfeld an einer forschungsorientierten Universität, die für innovative Studiengänge bekannt ist. Die Umgebung Bayreuths bietet insbesondere Naturbegeisterten eine große Fülle an Aktivitäten.
Die Ernennung zur Akademischen Rätin / zum Akademischen Rat erfolgt unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit zunächst für die Dauer von drei Jahren. Eine Verlängerung des Beamtenverhältnisses ist bei entsprechender Eignung grundsätzlich möglich und soll die Habilitation zum Ziel haben.

Vergütung: Die Vergütung erfolgt im Rahmen der Besoldung von Beamten in Besoldungsgruppe A13.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Universität Bayreuth strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden nachdrücklich um ihre Bewerbung gebeten.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in Form einer einzigen PDF-Datei (max. 30 MB) bis zum 20.01.2019 an: cyrus.samimi@uni-bayreuth.de

Stellenausschreibung (PDF)

Eckdaten