Kategorien Archiv: Homepage

Kategorien Archiv: Homepage

Dissertationspreis des HGD 2019

Von: geobuero koeln

0 Kommentare

Kategorien: , ,

Alle 2 Jahre verleiht der Hochschulverband für Geographiedidaktik (HGD) einen Dissertationspreis für herausragende Promotionen in der Geographiedidaktik. Mit diesem Preis werden die wissenschaftlichen Leistungen innerhalb der Geographiedidaktik und darüber hinaus deutlich gemacht. Deshalb möchte...

Dissertationspreise des VGDH 2019

Von: geobuero koeln

0 Kommentare

Kategorien: , , ,

Anlässlich des Deutschen Kongress für Geographie in Kiel schreibt der VGDH wieder Preise für besonders herausragende Dissertationen aus. Die Preise werden für die jeweils besten Dissertationen in der Physischen Geographie und in der Humangeographie aus den Jahren 2017 bis 2019 vergeben. Die beid...

Kosmos Conference: „Navigating the Sustainability Transformation in the 21st Century“ 28.-30.August 2019 in Berlin

Von: geobuero koeln

0 Kommentare

Kategorien: , , ,

  Please save the date!   On the occasion of Alexander von Humboldt’s 250th birthday and in light of his famous Kosmos lectures, Humboldt-Universität zu Berlin is staging the KOSMOS Conference in Berlin from 28th – 30th August 2019. Termed ‘Navigating the Sustainability Transfor...

Ausschreibung zur Verleihung der Wissenschaftspreise 2019 der Prof. Dr. Frithjof Voss-Stiftung in Physischer Geographie und Humangeographie

Von: geobuero koeln

0 Kommentare

Kategorien: , ,

Die Prof. Dr. Frithjof Voss Stiftung – Stiftung für Geographie wird auch zum Deutschen Kongress für Geographie in Kiel 2019 ihre mit je 3000 Euro dotierten Wissenschaftspreise zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Physischer Geographie und in Humangeographie vergeben. Ausgezeichne...

Ausschreibung zur Verleihung des Internationalen Wissenschaftspreises der Deutschen Geographie 2019

Von: geobuero koeln

0 Kommentare

Kategorien: , ,

Nach seiner erstmaligen Verleihung anlässlich des IGU-Kongresses in Köln 2012 an Prof. Dr. Derek Gregory (University of British Columbia in Vancouver) und an Prof. Dr. Xavier de Planhol (Universität Paris-Sorbonne) beim Deutschen Kongress für Geographie 2015 in Berlin soll der „Internatio...

CfP: Jahrestagung AK Verkehr 09-10.Mai 2019 in Würzburg

Von: geobuero koeln

0 Kommentare

Kategorien: , , , ,

Eine Vielzahl von Modellprojekten zu neuen und alternativen Formen von Mobilität deuten darauf hin, dass Alternativen zum derzeitigen Mobilitätssystem nicht nur in Wissenschaft und (planerischer und politischer) Praxis, sondern auch gesellschaftlich verhandelt werden. Dabei diversifizieren sich di...

Rundbrief 275 erschienen – Editorial 70 Jahre „Geographische Rundschau“ – kritische Würdigung einer Transferzeitschrift

Von: geobuero koeln

0 Kommentare

Kategorien: , , , ,

Editorial: 70 Jahre „Geographische Rundschau“ – kritische Würdigung einer Transferzeitschrift ( B. Braun, V. Cummings, M. Schmidt) (PDF) Weitere Themen dieser Ausgabe: Bericht aus der Gruppe Geowissenschaften der DFG BMBF-Verbundforschungsprojekt "KoopLab" Open Data in ...

Feldampagnenbericht: Paläoklima Perspektiven von der Seidenstraße im Süden von Tadschikistan

Von: geobuero koeln

0 Kommentare

Kategorien: , , ,

Der zunehmende unvorhersehbare Einfluss des zukünftigen Klimas auf unseren Lebensraum – der Einfluss auf den Boden auf dem wir unsere Nahrung anbauen, der Einfluss auf unsere Wasservorräte, unsere Ökosysteme – ist ebenso wenig verstanden wie unsere Modelle für das zukünftige Klima an sich. ...

Rundbrief 274 erschienen – Editorial: „Schnittstellen zwischen Physischer Geographie und Humangeographie“

Von: geobuero koeln

0 Kommentare

Kategorien: , , , ,

Der RUNDBRIEF diskutiert aktuelle Themen, stellt Neues aus der Wissenschaft vor, berichtet über Tagungen und Kongresse, bietet einen Stellenmarkt, informiert über aktuelle Personalia und gibt Auskunft über Aktivitäten der DGfG und seiner Teilverbände. Leser des RUNDBRIEFS werden darüber hinaus...

Ausschreibung wissenschaftlicher Preise der Österreichischen Geographischen Gesellschaft (ÖGG) 2018

Von: geobuero koeln

0 Kommentare

Kategorien: , , ,

Für den Hans-Bobek-Preis, der mit EUR 2.000,- dotiert ist, können in deutscher oder englischer Sprache verfasste Dissertationen, Habilitationsschriften oder gleichwertige, von einer Person allein verfasste wissenschaftliche Arbeiten, die „… geeignet erscheinen, die geographische Wissenschaft w...

Veranstaltungen