Überspringen zu Hauptinhalt

Österreichische Geographische Gesellschaft (ÖGG): Ausschreibung wissenschaftlicher Preise 2022

Die Österreichische Geographische Gesellschaft vergibt im Jahr 2022 folgende wissenschaftliche Preise: HANS-BOBEK-PREIS 2022 Für den Hans-Bobek-Preis, der mit EUR 2.000,- dotiert ist, können in deutscher oder englischer Sprache verfasste Dissertationen oder Habilitationsschriften oder gleichwertige, von einer Person allein verfasste wissenschaftliche…

Mehr Lesen

CfP: Re-emerging Topics in Interdisciplinary Migration Research: The impact of the big challenges „climate change“ and „new technologies“ on migratory patterns and their links with social policies

Das Vernetzungsprojekt "Paradigmenwechsel" (nups) weist auf den Call for papers für eine internationale Konferenz hin: Re-emerging Topics in Interdisciplinary Migration Research: The impact of the big challenges “climate change” and “new technologies” on migratory patterns and their links with social…

Mehr Lesen

RWTH Aachen: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

Elternzeitvertretung Unser Profil Mit unserem kleinen und engagierten Team führen wir Forschungsprojekte und Lehrveranstaltungen zur Wirtschaftsgeographie durch. Insbesondere der Zusammenhang von Digitalisierung und Raum sind für uns von großem Interesse. So beschäftigen wir uns beispielsweise mit Restrukturierungsprozessen in Wertschöpfungsketten ebenso…

Mehr Lesen

VISUALISIERUNG QUALITATIVER GEOGRAPHIEN: Qualitative geographische Forschung durch visuelle Repräsentation fördern // UMFRAGE

VISUALISIERUNG QUALITATIVER GEOGRAPHIENQualitative geographische Forschung durch visuelle Repräsentation fördern Visualisierungen nehmen eine wachsende Bedeutung in der geographischen Forschung ein; ihre Potenziale werden jedoch in der Darstellung qualitativer raumbezogener Forschung und ihrer Ergebnisse bisher kaum genutzt. Das Netzwerk setzt an dieser…

Mehr Lesen

BTU: Akademische*r Mitarbeiter*in

Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg (BTU) ist eine junge aufstrebende Universität und die einzige Technische Universität des Landes Brandenburg. Mit mehr als 1.500 Beschäftigten ist die BTU einer der größten Arbeitgeber in der Lausitz und kann hier vor allem durch…

Mehr Lesen

CfP: Perspektiven der geographischen Lateinamerikaforschung

Perspektiven der geographischen Lateinamerikaforschung Workshop des Arbeitskreises Lateinamerika in der Deutschen Gesellschaft für Geographie Donnerstag, 27. bis Samstag, 29. Oktober 2022 Institut für RegionalwissenschaftKarlsruher Institut für Technologie Nach der pandemiebedingten Unterbrechung bzw. Verlagerung zahlreicher Wissenschaftsformate in virtuelle Foren möchten wir…

Mehr Lesen

Medientraining des FRU: Verständlich Schreiben

Der Förderkreis für Raum- und Umweltforschung e. V. (FRU) bietet im Rahmen seiner Aktivitäten zur Nachwuchsförderung in Wissenschaft und Praxis im Oktober 2022 eine weitere Fortbildung zum Thema „Verständlich Schreiben“ an. Ziel des Seminars: Wie kommuniziere ich Ergebnisse meiner Arbeit…

Mehr Lesen

CfP: Verantwortung übernehmen – Reflektionen zu Forschungsethik, Datenschutz und Forschungsdatenmanagement in der Qualitativen Forschung

7. Jahrestagung Arbeitskreis Qualitative Methoden der Geographie und der raumsensiblen Sozial- und Kulturraumforschung Grundlage Qualitativer Forschung ist das Interesse an subjektiven Weltbezügen unter uneingeschränkter Wahrung der Integrität aller Forschungsteilnehmenden. Dies umfasst die freiwillige und bewusst zugestimmte Teilnahme an Forschungsprozessen zu…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen
Suche