Überspringen zu Hauptinhalt

GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften: Vermessung der digitalen Gesellschaft: neue Forschungsinfrastruktur für digitale Verhaltensdaten

Bund und Länder finanzieren ab dem 1.1.2022 eine neue Forschungsinfrastruktur für digitale Verhaltensdaten bei GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften. Ziel ist die Schaffung von Diensten zur Forschung mit digitalen Verhaltensdaten. Soziale Medien, Smartphones, vernetzte Geräte und das Internet bestimmen unseren Arbeitsalltag…

Mehr Lesen

Gesellschaftlicher Zusammenhalt im Klimawandel

Zum Thema „Gesellschaftlicher Zusammenhalt im Klimawandel“ haben Angelina Göb (Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt, TI Hannover) und Leonie Tuitjer (Leibniz Universität Hannover) ein Symposium im Rahmen der #GeoWoche2021 veranstaltet. Die digitale #GeoWoche2021 wurde von der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG) ausgerichtet.  An…

Mehr Lesen

Geographie-Kongress: #GeoWoche2021

Geographie-Kongress: #GeoWoche2021 Die von der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG) und ihren Teilverbänden veranstaltete #GeoWoche2021 findet vom 5. bis 9. Oktober 2021 digital statt. Diese virtuelle Veranstaltung wendet sich an die geographische Fach-Community und an allgemein Interessierte. Eine Teilnahme ist…

Mehr Lesen

DVAG-Preis für Angewandte Geographie 2021

Pressemitteilung 16.09.2021 DVAG-Preis für Angewandte Geographie 2021 Prämierte Bachelorarbeit: Anne Bresser – Erreichbarkeit von Krankenhäusern Prämierte Masterarbeit: Marie Volkert – Elektrizitätsversorgung in Kenia Der Deutsche Verband für Angewandte Geographie e.V. verleiht den Preis für Angewandte Geographie 2021 in der Kategorie…

Mehr Lesen

DVAG und GeoDACH zeichnen inspirierende Praktikumsberichte aus

Pressemitteilung 16.09.2021 DVAG und GeoDACH zeichnen inspirierende Praktikumsberichte aus Der Deutsche Verband für Angewandte Geographie e.V. (DVAG) hat zusammen mit der Vertretung deutschsprachiger Geographiestudierender (GeoDACH) in diesem Jahr erstmals einen Preis für studentische Praktikumsberichte ausgelobt. Mitmachen konnten alle, die ein…

Mehr Lesen

Rat für Informationsinfrastrukturen: Pressemitteilung Nutzung, Verwertung und Vermarktung von wissenschaftlichen Daten

Pressemitteilung 07.09.2021 Nutzung, Verwertung und Vermarktung von wissenschaftlichen Daten Der Rat für Informationsinfrastrukturen veröffentlicht Positionspapier zur Ausgestaltung von Datendiensten an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft Aktuell prägen Debatten über die Voraussetzungen und Folgen der Nutzung, Verwertung und Vermarktung von…

Mehr Lesen

Bericht Jahrestagung des AK Geographische Migrationsforschung

Jahrestagung des AK Geographische Migrationsforschung Migration und Infrastrukturen PD Dr. Anna-Lisa Müller (Geographisches Institut, Universität Heidelberg), Dr. Leonie Tuitjer (Institut für Wirtschafts- und Kulturgeographie, Leibniz Universität Hannover) Vom 1. bis 3. Juli 2021 fand an der Universität Heidelberg das Jahrestreffen…

Mehr Lesen

Vertretungsanmerkung Universität Heidelberg

Dr. Thomas Dörfler wird die Professur für Humangeographie (vormals Prof. Gebhardt) am Geographischen Institut der Universität Heidelberg von April 2021 bis März 2022 vertreten. Dr. Thomas Dörfler Vertretungsprofessur Humangeographie Geographisches Institut Universität Heidelberg Berliner Str. 48 69120 Heidelberg Tel.: 06221…

Mehr Lesen

Call: Geo-Woche 2021 zum Thema „Klimawandel, Pandemien und die Veränderung von Migrationssystemen auf unterschiedlichen Maßstabsebenen“

Amelie Bernzen (Vechta) und Boris Braun (Köln) Fachsitzung: Klimawandel, Pandemien und die Veränderung von Migrationssystemen auf unterschiedlichen Maßstabsebenen Etablierte livelihood-orientierte Migrationssysteme im Globalen Süden verändern sich derzeit unter dem Einfluss des Klimawandels und jüngst auch der Covid 19-Pandemie. Die Forschung…

Mehr Lesen

Podcast zu sozialwissenschaftlichen Methoden mit Geograph:innen

Liebe Sozialforscherinnen, Sozialforscher und Geograph:innen, gerade in der qualitativen Forschung ist der Forschungsprozess keineswegs einheitlich und muss in jedem Projekt individuell entwickelt werden. Jedoch kann auf Grund der Zielsetzung wissenschaftlicher Journals nur selten ausführlich über den Weg von der Forschungsidee…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen
Suche