Überspringen zu Hauptinhalt

Ausschreibung des zweiten PETER-MEUSBURGER-PROMOTIONSPREISES Geography and Knowledge 2020

Ausschreibung des zweiten PETER-MEUSBURGER-PROMOTIONSPREISES

„Geography and Knowledge“ 2020

Zum Gedenken an unseren akademischen Lehrer sowie als Würdigung seiner großen Verdienste für die Geographie (insbesondere die Bildungsgeographie) wird für das Jahr 2020 zum zweiten Mal der Peter-Meusburger-Promotionspreis ausgeschrieben. Der mit 2.000,- € dotierte Preis wird von einigen Schüler/innen von Peter Meusburger gestiftet. Bei den eingereichten Dissertationen (Monographien oder kumulative Arbeiten) muss es sich um herausragende wissenschaftliche Leistungen handeln, die im Themenfeld „Geography and Knowledge“ angesiedelt sind. Es können deutsch- oder englischsprachige Dissertationen eingereicht werden, die in den Jahren 2019 oder 2020 in verfasst wurden. Es besteht keine Einschränkung nach Alter oder Wohnsitz der einreichenden Person.

Die Evaluierung und Beurteilung der eingereichten Arbeiten erfolgt durch von den Stifter/innen eingesetzte, fachlich einschlägig ausgewiesene Reviewer. Der Preis wird unter Ausschluss des Rechtsweges zuerkannt. Sollte keine der eingereichten Arbeiten den Qualitätsansprüchen der Jury genügen, bleibt es dem Kreis der Stifter/innen vorbehalten, von einer Preisverleihung Abstand zu nehmen und den Geldbetrag auf Folgejahre zu übertragen.

Die Einreichung der Bewerbung muss spätestens bis 31. Juli 2020 an folgende Adresse erfolgen:

Ludwig-Maximilians-Universität München

Department für Geographie

Prof. Dr. Jürgen Schmude

Luisenstr. 37

80333 München

Mail: j.schmude@lmu.de

Einzureichen sind zwei gedruckte Exemplare sowie eine elektronische Version der Arbeit, außerdem ein Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf sowie die Gutachten der Betreuer/innen der Arbeit.

Die Preisverleihung erfolgt in Heidelberg im Dezember 2020.

Tim Freytag (Freiburg), Caroline Kramer (Karlsruhe), Jürgen Schmude (München)

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche