Universität Duisburg-Essen: wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiter

Universität Duisburg-Essen: wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiter

06.03.2017

Universität Duisburg-Essen: wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiter

 

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen in der Fakultät für Geisteswissenschaften, Fachgebiet Wirtschaftsgeographie, insb. Logistik und Verkehr eine/n

wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissenschaftlichen Mitarbeiter
an Universitäten (Entgeltgruppe 13 TV-L)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Im Mittelpunkt der Tätigkeit steht die Mitarbeit in einem von der Wissenschaftsförderung des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes der Sparkassen-Finanzgruppe e.V. mit Sitz in Bonn finanzierten Drittmittel Forschungsprojekt, das sich mit der wirtschaftsgeographischen Analyse von Standorten im Finanzdienstleistungsbereich beschäftigt.
 
Ihr Profil:

  • Überdurchschnittlicher Examensabschluss im Fach Geographie bzw. Wirtschaftsgeographie (Diplom, Magister, Master, Lehramt)
  • Zwingender wirtschaftsgeographischer Schwerpunkt in möglichst anwendungs- und planungsorientierten Ausrichtung
  • Kenntnisse empirischer Arbeits- und Auswertungsmethoden, einschließlich GIS/SPSS

Zu den Aufgaben der Stelleninhaberin bzw. des Stelleninhabers gehören

  • Federführende Bearbeitung in oben skizziertem Forschungsprojekt
  • Unterstützung bei der Akquirierung von neuen Forschungsprojekten des Lehrstuhls
  • Sowie Unterstützung bei laufenden Verwaltungs- und Forschungstätigkeiten im Fachgebiet.

 

Die auf ein Jahr befristete Stelle ist nicht mit der Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterbildung (Promotion) verbunden.

 

Besetzungszeitpunkt: 1.5.2017
Vertragsdauer: 12 Monate
Arbeitszeit: 50 Prozent einer Vollzeitstelle
Bewerbungsfrist: innerhalb von zwei Wochen nach Veröffentlichung

 

Die Universität Duisburg- Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern (s. http://www.uni-due.de/diversity)

Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 27.03.2017 an Herrn Prof. Juchelka, Universität Duisburg- Essen, Fakultät für Geisteswissenschaften, Institut für Geographie, 45117 Essen, Telefon 0201-183-2632, E-Mail Rudolf.Juchelka@uni-due.de.

 

Informationen über die Fakultät und die ausschreibende Stelle finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/wigeo/de
www.uni-due.de
Logos: Total E-Quality und Zertifikat familiengerechte Hochschule

 

Stellenausschreibung (PDF)