M.Sc.-Studiengang Global Change Geography an der Humboldt-Universität zu Berlin.

M.Sc.-Studiengang Global Change Geography an der Humboldt-Universität zu Berlin.

07.04.2016

M.Sc.-Studiengang Global Change Geography an der Humboldt-Universität zu Berlin.

 

Zum Wintersemester 2016/2107 startet der überarbeitete Masterstudiengang M.Sc. Global Change Geography mit Schwerpunkt in der Physischen Geographie am Geographischen Institut der Humboldt-Universität zu Berlin.

 

Der Studiengang wird jetzt vollständig in Englisch angeboten und ist als Angebot für Absolventen von geographischen Bachelorstudiengängen im In- und Ausland konzipiert.

 

Der Studiengang verfolgt das Ziel planetare Bedingungen und Transformationsprozesse bezüglich u. a. Ressourcen, Klima und Biodiversität im Anthropozän zu beleuchten. Im Fokus stehen die Betrachtung von Mensch-Umwelt-Systemen aus physisch-geo­graphischer Perspektive mit einem Schwerpunkt auf den Teildisziplinen Biogeographie, Klimatologie, Hydrologie, Fernerkundung und Geoinformationsverarbeitung.

 

Die Bewerbungsfrist ist jeweils am 31. Mai für den Beginn im nachfolgenden Wintersemester.

 

Weitere Information finden Sie unter https://www.geographie.hu-berlin.de/de und https://hu.berlin/mscgeo.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Geographiestudierenden Ihres Institutes auf das neue Studienangebot in Berlin hinweisen würden. (Dagmar Haase, Patrick Hostert, Tobias Kümmerle, Tobia Lakes und Christoph Schneider)