Das Mittelmeer im Blick

Das Mittelmeer im Blick

18.07.2011

,

Das Mittelmeer im Blick: Konflikt-, Begegnungs-, Wissensraum
Jahrestagung des Freundeskreises der Prof. Dr. Frithjof Voss Stiftung – Stiftung für Geographie
4. und 5. Okt. 2011 in Berlin

Die dritte Jahrestagung des Freundeskreises der Prof. Dr. Frithjof Voss Stiftung – Stiftung für Geographie findet statt in Kooperation mit der Kartenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz und der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin.
Es ist das Ziel des Freundeskreises, die an der Geographie interessierte Öffentlichkeit mit hochkarätigen Fachvertreterinnen und -vertretern ins Gespräch zu bringen. Zu diesem Zweck beschäftigt sich die diesjährige Tagung mit dem Mittelmeerraum und der Union für das Mittelmeer. Am Beispiel konkreter Forschungsprojekte soll gezeigt werden, wo „das schönste aller Fächer“ (Frithjof Voss) im Sinne der 2008 in Paris gegründeten Gemeinschaft einen konkreten Beitrag zur Verbesserung der Lebensgrundlagen im Mittelmeerraum zu leisten im Stande ist. Dies erscheint angesichts der aktuellen politischen Lage in Nordafrika um so dringlicher, soll nicht der Eindruck einer vollkommenen Spaltung dieser Region entstehen.
Einbezogen in die Tagungen werden auch Perspektiven aus Nachbardisziplinen, so der Geschichte. Schließlich war die Forschung zu Natur und Kulturlandschaft des Mittelmeerraums immer interdisziplinär angelegt und vorwiegend historisch-genetisch ausgerichtet im Bemühen, die enge Wechselwirkung zwischen Mensch und Natur in diesem Raum mit seinem besonderen Klima und der damit verbundenen Vegetation und landwirtschaftlichen Nutzung zu veranschaulichen. Das Meer und die Küsten spielen hier eine übergeordnete Rolle: als Verkehrswege, als Lebensraum, für wirtschaftliche Aktivitäten einschließlich Energiegewinnung und im Hinblick auf den Tourismus. Zugleich bildet der Küstensaum die wesentliche Angriffszone für Georisiken, wie Überschwemmungen und Tsunamis.
Ergänzend zu diesen Aspekten wird während der Tagung das reiche kartographische Erbe zur Darstellung des Mittelmeerraums anhand besonders zeigenswerter Fundstücke aus der Kartensammlung der Staatsbibliothek zu Berlin präsentiert.

Weitere Informationen: Informationsflyer und Programm (pdf Dokument)