Hochschule Karlsruhe: Akademische/r Mitarbeiter/in

Von: geobuero koeln

03.08.2018

0 Kommentare

Hochschule Karlsruhe: Akademische/r Mitarbeiter/in

 

Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft ist mit rund 8.200 Studierenden eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. Für die Fakultät Informationsmanagement und Medien, Studiengang Geoinformationsmanagement, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

 

Akademische Mitarbeiterin/Akademischen Mitarbeiter
Im Bereich der Lehre
– Kennzahl 4529 –

 

Aufgabengebiet:

  • Lehre im Bereich der Kartographie und Geovisualisierung, Geoinformationssysteme, Programmierung im GIS-Umfeld, Umweltanwendungen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Promotion oder Masterabschluss in einem fachbezogenen Studium
  • Bereitschaft, ggf. auch Lehrveranstaltungen im englischsprachigen Masterstudiengang Geomatics anzubieten

Die Beschäftigung ist zunächst für 6 Monate befristet und kann ggf. verlängert werden. Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Hochschule Karlsruhe ist bestrebt, den Anteil von Mitarbeiterinnen zu erhöhen; qualifizierte Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte die Vertrauensperson der Schwerbehinderten unserer Hochschule per E-Mail: sbv@hskarlsruhe.de.

 

Ansprechpartner für inhaltliche Fragen: Prof. Dr. Detlef Günther-Diringer, E-Mail: detlef.guenther-diringer@hskarlsruhe.de
Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen: Heike Borowski, E-Mail: heike.borowski@hs-karlsruhe.de

 

Bewerbungen werden erbeten mit den üblichen Unterlagen – unter Angabe der Kennzahl bis 31.08.2018 – bevorzugt elektronisch an stellenausschreibungen@hs-karlsruhe.de (bitte zusammengefasst in einer Anlage im pdf- oder tif-Format, max. 3 MB) oder an die

Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
Personalabteilung
Postfach 24 40, 76012 Karlsruhe
Telefon (0721) 925-1043

 

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der internen Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsprozesses gemäß der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten (Landesdatenschutzgesetz – LDSG) zu. Bitte beachten Sie, dass die Unterlagen nicht berücksichtigter  Bewerberinnen und Bewerber nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden. Eine Rücksendung ist aus Verwaltungs- und Kostengründen nicht möglich.

 

Stellenausschreibung (PDF)

Eckdaten