CfP: Jahrestagung AK Industriegeographie 16. und 17.11.2018 in Wiesbaden

CfP: Jahrestagung AK Industriegeographie 16. und 17.11.2018 in Wiesbaden

27.03.2018

, ,

CfP: Jahrestagung AK Industriegeographie 16. und 17.11.2018 in Wiesbaden

 

Ankündigung und Call for Papers
Die diesjährige 33. Tagung des Arbeitskreises Industriegeographie wird am 16. und 17. November 2018 im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden-Naurod stattfinden.
Die Tagung bietet ein Forum, das der Diskussion aktueller Forschungskonzepte und abgeschlossenersowie laufender Forschungsprojekte in informeller Atmosphäre dient. In diesem Zusammenhang sind ausdrücklich auch NachwuchswissenschaftlerInnen bzw. DoktorandInnen aufgefordert, ihre Vorhaben zu präsentieren. Die vorgestellten Projekte müssen keinen Bezug zur Industriegeographie im engeren Verständnis aufweisen, sondern können auch andere Themen der Wirtschaftsgeographie oder angrenzender Disziplinen sowie interdisziplinäre Ansätze behandeln.

 

Anmeldung und Einreichung der Vortragsangebote
Wir freuen uns auf deutsch- oder englischsprachige Beiträge. Bitte reichen Sie eine Zusammenfassung Ihres Beitrags im Umfang von bis zu 300 Wörtern bis zum 31.07.2018 ein. Da die Zahl der TeilnehmerInnen begrenzt ist, wird um eine möglichst frühzeitige Anmeldung und Abgabe der Vortragsangebote per Email gebeten.
Die Teilnahmegebühr wird voraussichtlich etwa 100 Euro betragen (einschließlich Übernachtung mit Frühstück, Mittagessen und Abendessen sowie Tee-/Kaffeepausen) und ist vorab zu überweisen. Kontodaten und Verwendungszweck werden nach Anmeldung mitgeteilt.
Bei Fragen und Anmerkungen können Sie sich gern an Herrn Linus Holtermann und Herrn Björn Zucknik wenden.

 

Kontakt
Ruhr-Universität Bochum
Geographisches Institut
Stadt- und Regionalökonomie
Linus Holtermann linus.holtermann@rub.de Tel. (0234) 32-23355
Björn Zucknik bjoern.zucknik@rub.de Tel. (0234) 32-23355

 

CfP (pdf)