Aktuelles

Aktuelles

Tagungsankündigung von AK Tourismusforschung und AK Stadtzukünfte und CfP zu Young-Tourism-Researchers-Forum und Posterausstellung

14.02.2019

0 Kommentare

Touristifizierung urbaner Räume am 22. – 24. Mai 2019 in Freiburg

 

Eine zunehmende Bedeutung des Tourismus erfasst seit einigen Jahren zahlreiche Großstädte und wird dort in Zusammenhang mit der Transformation urbaner Räume wirksam. Während zunächst vorwiegend die innerstädtischen Bereiche von dieser Entwicklung betroffen waren, richtet sich die fortschreitende Touristifizierung nunmehr verstärkt auch auf Wohnquartiere abseits der klassischen touristischen Sehenswürdigkeiten. Dies führt zu vielfältigen... Mehr...

GeoPark Nordisches Steinreich: Jahresprogramm „Geologische Exkursionen“

14.02.2019

0 Kommentare

Das neue Jahresprogramm für geologische Exkursionen und Studienreisen des GeoParks Nordisches Steinreich ist da!

Die Exkursionen führen zu den spannenden Kliffs der Ostsee,  berühmten Geotopen wie der Kalksteinbruch in Rüdersdorf und die Rügener Kreideklippen. Und für alle, die mehr wissen möchten (oder mehr Zeit haben) gibt es noch die Studienreisen nach Sardinien, in den Harz oder nach Bornholm. Spannende geologische Themen anschaulich aufbereitet an faszinierenden Orten erleben, das ist das Zie... Mehr...

Neuerscheinung: Geographische Handelsforschung Band 27 „Innenstadtintegrierte Einkaufszentren“

08.02.2019

0 Kommentare

Geographische Handelsforschung   Band 27   Monheim, Rolf (2019): Innenstadtintegrierte Einkaufszentren. Chancen und Risiken für eine nachhaltige Stadtentwicklung. 369 Seiten. Mannheim. ISBN: 978-3-947475-14-8, 35 Euro.   Auch zu beziehen über AK Geographische Handelsforschung c/o Karin Menz, Universität Würzburg, Institut für Geographie, Am Hubland, 97074 Würzburg, karin.menz@uni-wuerzburg.de    

Rundbrief 276 erschienen – Editorial: „Bericht aus dem Vorstand“

01.02.2019

0 Kommentare

Editorial: Bericht aus dem Vorstand (A. Dittmann) ()

 

Weitere Themen dieser Ausgabe:

  • Auslobung von Preisen
  • Innovating Field Trips
  • Neuer Blick auf die Heimat
  • Sebastian Lentz ist neuer Vizepräsident der Leibniz-Gemeinschaft
  • Paläoklima: Perspektiven von der Seidenstraße
  • Fluchtursachen und Entwicklung in Afrika
 

RUNDBRIEF GEOGRAPHIE: Mehr...

Master „Border Studies“ kennenlernen

30.01.2019

0 Kommentare

 

Der Master Border Studies ist ein zweijähriger, integrierter und internationaler Studiengang. Er beschäftigt sich mit ökonomischen, politischen, sozialen und kulturellen Fragestellungen an Grenzen und in Grenzregionen in Europa und weltweit. Das Studium vermittelt die wichtigsten Konzepte und Analysetools, um die vielfältigen und komplexen Herausforderungen im Zusammenhang mit Grenzregionen und transnationaler Zusammenarbeit verstehen zu können. Dabei können die Studierenden zwischen einer raumwissenschaftlichen und einer sprach- und kulturwissensc... Mehr...

Veranstaltungen