Aktuelles

Aktuelles

Projekt „Klimawandel findet Stadt“ – Module für den geographischen Unterricht nun verfügbar

12.04.2019

0 Kommentare

   

Die Folgen des Klimawandels sind längst auch in Deutschland zu spüren. Insbesondere stark besiedelte Räume sind durch regionale Klimaveränderungen, z. B. in Form von sommerlichen Hitzebelastungen, aber auch durch die Auswirkungen von Extremwetterereignissen, wie anhaltenden Hitzeperioden, Stürmen und Starkregen, betroffen. Neben Mitigation sind deshalb Maßnahmen der Adaption unvermeidbar.

 

Hier setzt das von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderte Projekt „Klimawandel findet Stadt... Mehr...

CfP: Deutscher Kongress für Geographie 2019

08.04.2019

0 Kommentare

Deutscher Kongress für Geographie 2019 Umbrüche und Aufbrüche – Geographie(n) der Zukunft 25. – 30. September 2019 in Kiel

Aufruf zur Einreichung von Vorträgen und von Postern

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, der Ortsausschuss zur Vorbereitung des Geographie-Kongresse in Kiel 2019 und die Deutsche Gesellschaft für Geographie haben im Juli dieses Jahres dazu aufgerufen, Fachs... Mehr...

CfP: Sammelband „Raum und Bild – Strategien visueller raumbezogener Forschung“

03.04.2019

0 Kommentare

 

Raphaela Kogler und Jeannine Wintzer (Hrsg.) Institut für Soziologie, Universität Wien | Geographisches Institut, Universität Bern

   

Hintergrund Ausgehend von kunsttheoretischen Ansätzen wächst seit den 1990er-Jahren das wissenschaft-liche Interesse am Visuellen. In Erweiterung zum linguistic turn entwickelten sich im Zuge des Imagic Turn, Pictorial Turn, Visualistic Turn und Iconic Turn in Sozial- (Breckner 2010, Raab 2008) und Kultur- (Mirzoef 1999, Bartoleyns 2018) sowie... Mehr...

Bericht: 3. Jahressitzung des AK Qualitative Methoden in der Geographie und der raumsensiblen Sozial- und Kulturforschung

03.04.2019

0 Kommentare

 

Qualitative Methoden und Partizipation

 

PD Dr. Anna-Lisa Müller (IMIS, Universität Osnabrück), Dr. Jeannine Wintzer (Universität Bern)

 

Am 18. und 19. März 2019 trafen sich Personen aus Wissenschaft und Praxis im Tagungshaus „Haus am Steinberg“ in Goslar, um im Rahmen der 3. Jahrestagung des AK Qualitative Methoden in einem ersten Block über das Fokusthema Qualitative Methoden und Partizipation zu diskutieren. Für einen zweiten Blo... Mehr...

Call for Papers: Bayerischer Schulgeographentag vom 05. – 07. März 2020 in Augsburg

29.03.2019

0 Kommentare

Call for Papers | Bayerischer Schulgeographentag vom 05. – 07. März 2020 in Augsburg  

Der Bayerische Schulgeographentag dient alle zwei Jahre als wichtiges Forum für die Weiterbildung, den Austausch sowie die Kontaktpflege zwischen GeographielehrerInnen. Vom 05. – 07. März 2020 findet der 19. Schulgeographentag an der Universität Augsburg statt.

 

Um ein spannendes und abwechslungsreiches Programm anbieten zu können, laden wir alle Interessierten aus den Bereichen Schulpraxis, Fachdidaktik und Fachwis... Mehr...

Veranstaltungen