Jahrestagung des Arbeitskreis „Hochgebirge“ vom 29.-31. Januar 2015

Jahrestagung des Arbeitskreis „Hochgebirge“ vom 29.-31. Januar 2015

22.12.2014

,

Ankündigung und Call for Papers

Das 24. Treffen des AK Hochgebirge findet vom 29.-31. Januar 2015 an der Universität Hamburg,
Geomatikum, Bundesstr. 55, 20146 Hamburg statt. Gastgeber ist das Institut für Geographie im CEN (Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit).
Das Treffen beginnt am Donnerstag, 29.01., um 18.00 Uhr in Hörsaal 1 mit einem Abendvortrag von Prof. Dr. Michael Richter, Universität Erlangen-Nürnberg, zum Thema: „Klimavielfalt, Klimawandel und Klimafolgen in den tropischen Anden“. Dieser Vortrag bildet den Abschluss einer Vortragsreihe der Geographischen Gesellschaft Hamburg im WS 2014/15 zum Thema „Hochgebirge“.
Im Anschluss an den Vortrag, bei dem die AK-Teilnehmer_innen Gäste der Geographischen Gesellschaft Hamburg sind, findet ab 19.30 Uhr der Icebreaker-Abend mit Buffet und Getränken in unmittelbarer Nähe des Hörsaals 1 statt.
Das Vortragsprogramm am Freitag, 30.01., und am Samstag, 31.01., beginnt jeweils um 9.00 Uhr. Am Freitagabend ist ein gemeinsames Abendessen in einem nahegelegenen Restaurant vorgesehen. Die Tagung endet am Samstag gegen 13 Uhr.
Ziel der Jahrestagung ist es, die interdisziplinäre Ausrichtung des AK Hochgebirge deutlich zu machen. Deshalb sind Vorträge (20 Min inkl. Diskussion) und Poster mit aktuellen Forschungsergebnissen aus allen Teildisziplinen der Geographie und der Nachbarwissenschaften willkommen. Tagungssprachen sind Deutsch und Englisch, bei deutschsprachigen Vorträgen sollten die Folien englisch beschriftet sein, da internationale Gäste teilnehmen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 40 € (20 € für Studierende).
Bitte überweisen Sie den Betrag bis zum 09.01.2015 auf nachstehendes Konto:
Prof. Dr. Udo Schickhoff
IBAN: DE95 2001 0020 0150 3712 06
BIC: PBNKDEFF
Verwendungszweck: AK Hochgebirge (bitte UNBEDINGT Ihren Namen dazu angeben)

Wir hoffen auf rege Teilnahme von an Gebirgs- und Hochgebirgsräumen interessierten Wissenschaftler_innen und Studierenden. Anmeldungen und Vortrags- und Posterangebote senden Sie bitte bis zum 22.12.2014 an Udo Schickhoff (udo.schickhoff@uni-hamburg.de)

Um eine Unterkunft bemühen Sie sich, wie üblich, bitte selbst (z.B. unter
Hamburg Tourismus – Sales & Service Center, Postfach 10 22 49, 20015 Hamburg, Homepage: http://www.hamburg-tourism.de/, Tel: 040 30051701  – Fax: 040 30051333 – E-Mail: info@hamburg-tourismus.de). Ein Auswahl von nahegelegenen und preiswerten Unterkünften ist auf folgender Webseite angegeben:                                                                                         http://www.geo.uni-hamburg.de/de/geographie/ueber-das-institut/nachrichten-container.html

Udo Schickhoff